Dienstag, 29. Dezember 2009, 20:03 Uhr

Taylor Swift und Taylor Lautner: Alles aus!

Obwohl Country-Jungstar Taylor Swift (20) und ‘New Moon’-Schnuckelchen Taylor Lautner (17) eine gemeinsame Beziehung nie bestätigt haben, soll nun zwischen beiden alles aus sein, berichtet das ‘US-Magazin’. Drei Monaten nachdem sie sich das erste Mal privat getroffen hatten, ist eine Affäre zu Ende gegangen, die nie hätte eine werden sollen und wohl auch nie eine war.

“Es hat sich nichts wirklich entwickelt, und es ging nicht vorwärts, so dass sich beide entschlossen haben, besser Freunde zu bleiben,” erzählt eine Quelle aus dem Umfeld von Taylor Swift (20). “Die Chemie zwischen ihnen stimmte einfach nicht.”

Eine Quelle aus dem Umfeld von Lautner erzählte dem ‘People’-Magazin: “Es war von Anfang an kein großes Ding. Die Medien haben mehr daraus gemacht, als es ist. “Sie sind gute Freunde geworden und trafen sich ein paar Mal, aber er lebt in LA, und sie lebt in Nashville , aber sie haben gemerkt, dass ds zu nichts führt.”

Das Paar lernte sich beim Dreh der Komödie ‘Valentinstag’ kennen und machte als angeblich verliebtes Pärchen Schlagzeilen, als sie ihn am 9. Oktober bei ihrem Konzert in Rosemont, Illinois erstmals öffentlich umarmte.

Fotos: wenn.com