Mittwoch, 30. Dezember 2009, 12:23 Uhr

Angelina Jolie und Brad Pitt: Das letzte Foto 2009

Was haben Sie uns nicht auch 2009 mit ihren Geschichten beschäfigt, von denen sie offenbar nicht mal selber wissen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt drehte Angelina Jolie gestern in New York die letzten nötigen Szenen für den Thriller ‘Salt’. In Manhattan wurde sie von ihren Töchtern Shiloh und Zahara nebst Langzeitlebensgefährten Brad Pitt besucht.

Unterdessen hat Ian Halperin in seiner Brangelina-Biografie enthüllt, dass die 34-jährige in der  Zeit mit Brad Pitt zwei Fehlgeburten erlitten hätte.

Und das Märchenblatt ‘National Enquirer’ will wissen, dass Jolie wohl deswegen so häufig nach Jordanien reise, weil sie dort quasi eine “Zweitfamilie” besitze. Seit mehreren Jahren kümmert sich die Schauspielerin um die SOS-Kinderdörfer und um sieben Waisenkinder in Amman. “Sie sieht sie als ihre eigene Familie an. Sie steht in engem Kontakt zu ihnen und sorgt sich sehr um ihr Wohl”, so ein Insider.

Fotos: wenn.com, Pacific  Coast News