Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:55 Uhr

Popstar Mika: "Ich bin so was von prüde"

Popstar Mika, der im Herbst sein zweites Album veröffentlichte, sprach jetzt über Nacktsein und Klamotten. Seine Garderobe besteht zuhauf aus vorrangig weißen Klamotten, sowie alter Kleidung, von denen er sich einfach nicht trennen kann. Obwohl Mika in seinem Video ‘We Are Golden’ nur in Unterhose herumturnt, turnt den libanesischsstämmigen 26-jährigen das Nacktsein eher ab: “Ich bin so was von prüde. Ich hasse es, meine Kleider auszuziehen. Deshalb ist es irgendwie lustig, dass ich dafür bekannt bin, in meinen Videos in Unterhosen herumzurennen und rumzutanzen”, gestand der ‘Grace Kelly-Sänger.
Viel Abwechslung gibt es bei der Auswahl seiner Kleidung auch nicht: “Meine Klamotten sind nicht besonders interessant. Ich habe eine Menge weißer Sachen in meiner Garderobe. Aber mein Lieblingsstück ist eine Jeans für sieben Pfund, die ich mit 17 bekommen habe. Ich liebe sie, und sie ist immer noch sehr bequem.”