Mittwoch, 30. Dezember 2009, 11:57 Uhr

Zac Efron: Ein fruchtiges Geschenk für Vanessa Hudgens

Hollywood-Youngster Zac Efron (22) hat seiner Langzeit-Freundin Vanessa Hudgens zu ihrem 21. Geburtstag Mitte des Monats ein besonderes Geschenk gemacht – er pflanzte drei Zitrusbäume auf ihrem Grundstück in Los Angeles.Vanessa drehte gerade in Kanada ihren neuen Film ‘Sucker Punch’ in Kanada, und als sie an ihrem Geburtstag zurückkehrte, entdeckte sie, dass Efron ein Trio von Obstbäumen aufgestellt hatte. Ein Gärtner pflanzte Bäume mit Zitronen, Orangen und Mandarinen.

Eine Quelle erzählt dem ‘National Enquirer’ dann, Vanessa sei “unglaublich beeindruckt” gewesen.

Weniger beindruckend ist das hier: Zac Efrons letzter Film ’17 Again’ – Platz eins der US-Kinocharts – ist  von ‘moviemistakes.com’ zum fehlerhaftesten Film 2009 gekürt worden. In der Komödie finden sich 100 Pannen und logische Fehler.
Den zweiten Platz teilen sich ‘Harry Potter und der Halbblutprinz’ und ‘Transformers 2’ – mit jeweils 71 SFilmnfehlern. Redakteur Jon Sandys sagte dazu: “”Man muss sich schon wundern, wie einige dieser Fehler den Bearbeitungsraum überstehen konnten.”