Freitag, 01. Januar 2010, 11:34 Uhr

Wie lange bleibt die Bulldogge bei den Beckhams?

Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (35) hat ihrem Ehemann David Beckham (34) zu Weihnachten einen langgehegten Weihnachtswunsch erfüllt. Sie kaufte ihm für 2200 Euro eine Bulldogge von einem Züchter in der Nähe ihres Landsitzes im britischen Herforthsire. Möglicherweise als Maskottchen für die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft. Denn Miss Beckham habe ausgerechnet diese Rasse ausgewählt, weil sie  für den Kampfgeist ihres Mannes auf dem Fußballplatz stehe, berichtet die ‘Sun’.

2004 schenkte David Beckham seiner Frau zum Valentinstag einen süßen und runzligen Shar-Pei namens Carlos. Doch es dauerte nicht lange und der possierliche Kerl wurde wieder weggegeben, wegen des aufregenden Lebensstils der Beckhams.