Dienstag, 05. Januar 2010, 13:47 Uhr

Nathalie Portman will endlich Komödien spielen

Hollywoodstar Natalie Portman ist Coverstar der Februarausgabe des britschischen Modemagazins ‘Elle’. Ausgerechnet in dieser Zeitschrift bekennt sich Portman, von der gerade Gerüchte im Umlauf waren, sie sei bei Dreharbeiten in Neuseeland ums Leben gekommen, als Modemuffel. “Meine Freunde nennen mich in letzter Zeit öfter eine verrückte Katzenlady, weil ich Sachen trage, die nicht wirklich zusammenpassen. Ich mag Sachen, die bequem sind oder selten – am besten beides!”

Nachdem sie als 12-jährige 1994 in ‘Leon – Der Profi’ eine Lolita spielte, hatte sie zunächst Angst, dass ihr das Image als Sex-Objekt für ewig anhaften würde. Damnals habe sie eine Menge böser Briefe bekommen, aber ihre Eltern hätten sich schützend vor sie gestellt, erzählt sie in ‘Elle’.
Jetzt ist Portman fit dafür endlich auch mal in einer Komödie zu spielen. Allerdings habe sie bisher nur Sachen angeboten bekommen, in der sie immer nur die Freundin eines Typen spielen sollte, die in die Modebranche wollte, um an schöne Klamotten ranzukommen. Dazu sagte sie: “Ich bin mehr an Dingen interssiert, die mich zum Lachen bringen”.