Mittwoch, 06. Januar 2010, 16:21 Uhr

Charlie Sheen verbrachte Silvester mit seiner Ex Denise Richards

Hollywoodstar Charlie Sheen, gerade in den Schlagzeilen wegen einer weihnachtlichen Messerattacke auf seine Ehefrau Brooke Mueller, hat Silvester mit seiner Ex-Frau Denise Richards und ihren gemeinsamen Töchtern Sam (4) und Lola (2) verbracht. Ein Insider enthüllt gegenüber ‘E!News’: “Er kam zu ihnen nach Hause und aß mit ihnen zu Abend.”

Als Sheen jetzt ans Set der sehr erfolgreichen Sitcom ‘Two and a Half Men’ zurückkehrte, habe er Witze darüber gemacht, dass er inhaftiert wurde.

Der 44-Jährige habe jedoch Angst, dass seine Ehe vor dem Aus stünde. Am 8. Februar muss Sheen wegen des Vorfalls vor Gericht erscheinen. Ein Quelle sagte dazu: “Er macht sich vor Angst in die Hosen. Er will einfach, dass es aufhört.”

Kürzlich verriet Denise Richards in einem Twitter-Eintrag: “Irgendwann werd ich alles ausplaudern”. Was auch immer sie damit meint.