Samstag, 09. Januar 2010, 10:12 Uhr

"Spider-Man 4": Tobey Maguire über Startschwierigkeiten

Tobey Maguire (34) hat die Berichte heruntergespielt, nach denen der Start der Dreharbeiten zum vierten Teil von ‘Spider-Man’ verschoben worden sein soll. Grund sollen Probleme mit dem Drehbuch sein. Gedreht werden sollte eigentlich ab nächsten Monat. Im Mai 2011 sollte der Film eigentlich in die Kinos kommen. Führungskräfte von Sony gehen davon aus, dass der Starttermin 2011 trotzdem gehalten werden soll.

Tobey Maguire sagte zu dem Hickhack: “Wie alles ist das ein Prozess. Wir sind gerade mittendrin. Wir haben eine Menge tolle Sachen in Bezug auf die Geschichte und das Drehbuch. Wir versuchen lediglich, das zusammenzubringen und sind startklar so bald als möglich. Naturgemäß sind solche Filme ein sehr großes Projekt und nehmen viel mehr Zeit in Anspruch als ein Drama, die umkomplizierter sind.”