Mittwoch, 20. Januar 2010, 19:34 Uhr

Roxette: Neues Album voraussichtlich im Herbst 2010

Roxette bringen 2010  ein neues Album heraus. Während der letzten Tour der Band anläßlich der ‘Night of the Proms’ 2009 entstanden eine Reihe neuer Demos der schwedischen Band, die Mastermind Per Gessle (51) zuvor geschrieben hatte. Sieben Songs sind bereits in der Rohfassung fertig. Ende Januar bis zur Jahresmitte geht Gessle in Süd-Schweden endlich wieder ins Studio. Marie Fredriksson (51) wird ab Ende Februar in Stockholm in den Polar- und Atlantis Studios ihre Parts einsingen. 
Das neue Album soll voraussichtlich im Herbst erscheinen.

Per Gessle verriet im Gespräch mit Radio Halland: “Wir haben die 80er im Kopf, das ist klar. Die Hälfte der Songs sind für mich geschrieben, die andere Hälfte für Marie. Marie hat nichts für das Album geschrieben. Ich will eigentlich, dass Marie alles singt, aber ich denke, das ist nicht möglich, also werde ich hier und da einspringen.”

2001 erschien das letzte reguläre Studio-Album, gefolgt von einer Reihe Best-Of Zusammenstellungen.