Sonntag, 24. Januar 2010, 12:58 Uhr

"Mamma Mia": Gibt es eine Fortsetzung?

Gerüchten zufolge könnte es eine Fortsetzung des erfolgeichen Filmmusicals ‘Mamma Mia’ geben. Doch Hauptdarstellerin Meryl Streep (60) ist noch nicht angesprochen worden. Gegenüber dem britischen Magazin  ‘Absolute Now’ sagte die erst letzte Woche mit einem ‘Golden Globe’ als beste Schauispielerin (für ‘Julie and Julia’) ausgezeichnete Hollywood-Diseuse: “Ich habe gehört, dass darüber diskutiert wird, aber ich weiß nicht, ob das stimmt. Davon habe ich keine Ahnung. Keiner hat mir bisher was dazu erzählt. Ich versuche im Moment sowieso nur zu leben. Und im Moment möchte ich gerne innehalten und mal durchatmen, weil ich in den letzten zweieinhalb Jahren sehr hart gearbeitet habe. Sieben Filme – das ist mehr, als ich jemals gemacht habe.”

Übrigens: Am Mittwoch eröffnet in London die Ausstellung ‘ABBA-World’– mit zahlreichen Originalen-Erinnerungsstücken. Die Band hatte für die Ausstellung, die später ihren festen Sitz in Stockholm haben soll, verzweifelt versucht, jenen Formel 1-Flitzer zu finden, auf dem 1981 das berühmte ABBA-Logo prangte. Der Wagen wurde seinerzeit von schwedischen Renn-Ass Slim Borgudd bei acht Rennen gefahren.