Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:02 Uhr

Groovy Baby! Das Soundsystem für das ungeborene Kind ist da

Groovy Baby! Nachdem gnadenlos die Zielgruppen aller Altersgruppen zeitlebens mit Konsumgütern und Werbung vollgemüllt werden, dass einem Hören und Sehen vergeht, geht’s jetzt ans Eingemachte. Denn jetzt wurde ein Soundsystem für die noch ungeborenen Kinder entwickelt! Vier auf den Bauch geschnallte Lautsprecher spielen die gewünschte Musik ab, denn nach neuesten Erkenntnissen lege die Beschallung den Grundstein für die spätere musikalische Begabung des sich entwickelnden Fötus. Angeblich gäbe es erste Anzeichen des “reaktiven Hörens” bereits in der 17 Schwangerschaftswoche.

Welcher Art die Musik sein darf (Slipknot oder Bach?), um gegebenfalls wenigsten die Musikrichtung des künftigen Talents und Familienmitglieds zu bestimmen, ist nicht überliefert.

Ein MP3-Player wird einfach an das Soundsystem angeschlossen und los geht’s. Das ‘Ritmo Advanced Pregnancy Sound System’ als erstes “pränatalen Musikabspielgerät” der Welt kostet lächerliche 130 Dollar.

Fotos: wenn.com.

Fotos und Videos gibt’s dazu auf klatsch-tratsch.de