Dienstag, 02. März 2010, 17:07 Uhr

Britney Spears dementiert: Kein neues Album in Sicht

Popsängerin Britney Spears hat die Berichte dementiert, dass ihr neues Album bereits im Sommer 2010 erscheint. Ein Sprecher ihrer Plattenfirma Jive sagte gegenüber ‘justjared.com’: “Das steht nicht zur Diskussion”. Die 28-jährige soll auf ihrem siebenten Album angeblich bereits ins Studio gegangen sein und u.a. mit Darkchild, David Guetta, Cisco Adler und Sean Garrett zusammenarbeiten. Der kalifornische Sender KIIS-FM hatte zuvor angedeutet, dass ein neuer Britney-Titel mit dem französischen DJ-Star David Guetta bereits im März im Radio gesendet werden sollte.

Am Sonntagabend ging Britney mit ihrer Mutter Lynn und den Söhnen Jayden James und Sean Preston Federline ins Kino. Zu diesem feierlichen Anlaß hatte sich die Jungs Spiderman-Kostüme angezogen.