Dienstag, 02. März 2010, 23:56 Uhr

Michael Jackson Sohn Blanket: Zwischenfall mit Elektroschocker

Die Behörde des Kinder-und Jugendamts von Los Angeles untersucht derzeit einen Vorfall im Hause der Familie Jackson, bei dem letzte Woche der Sohn von Jermaine Jackson einen Elektroschocker auf den jüngsten Sohn von Michael Jackson gerichtet hatte. Jermaine Jacksons 13-jähriger Sohn Jaafar hatte das Gerät online gekauft und wollte ihn bei Prince Michael II, auch Blanket genannt, ausprobieren. Das Sicherheitspersonal war auf laute Geräusche im zweiten Stock des Hauses in Encino/Kalifornien aufmerksam geworden und noch rechtzeitig eingeschritten, als der Junge den Elektroschocker bereits auf den Siebenjährigen gerichtet hatte.