Mittwoch, 03. März 2010, 12:15 Uhr

Alice im Tattooland

Tattoo-Fanatiker kennen keine Grenzen. Weder in quantitativer Hinsicht, noch in künstlerischer. Bei Lake Jurosko aus North-Carolina wird es auf ihrem Körper langsam eng. Fast ein Jahr hat es gedauert, bis sie die Geschichte von ‘Alice im Wunderland’ auf ihrem Körper hatte. Tattoo-Künstler Holly Azzara hat sich jeden zweiten Samstag mit der Studentin acht Stunden hingesetzt, um ihren Rücken, die Schulter und die Arme in die wundersame Welt zu tauchen. Lake hat sich das fertige Kunstwerk zu ihrem College-Abschluß geschenkt.
Ob ihre Mutter angesichts des Riesen-Comics auf dem Rücken der Tochter die Hände vor Entsetzen über dem Kopf zusammengeschlagen hat, ist nicht überliefert.

Fotos: wenn.com