Mittwoch, 03. März 2010, 23:20 Uhr

Oscars: Produzent von "The Hurt Locker" von Gala ausgeschlossen

Nicolas Chartier (35), einer der vier Produzenten des Oscar-Favoriten ‘The Hurt Locker’ ist von der Oscar-Gala ausgeschlossen worden, nachdem er den Academy-Mitgliedern eine Mail geschickt hatte, um für das Irak-Drama zu werben. Zudem habe dere Franzose den  Mitfavoriten ‘Avatar’ verunglimpft – ein klarer Regelverstoß.
Im offiziellen Statement der Academy of Motion Picture Arts and Sciences heißt es: “Chartier hat vor kurzem eine E-Mail an verschiedene Academy-Wahlberechtigte versendet, mit der er Stimmen für seinen eigenen Film sammeln wollte und einen anderen Film verunglimpfte.” Falls der Film gewinnt, bekommt Cartier den Oscar nachgesandt. Deshalb dürfte er die Ausladung als Strafe verschmerzen können.
Die Academy hätte den Film übrigens auch von der Nominierungsliste streichen können.