Mittwoch, 03. März 2010, 14:16 Uhr

Robert Pattinson will bis Ende des Jahres neue Songs schreiben

Teenie-Idol Robert Pattinson kommt wohl vorerst nicht dazu, eine Musikkarriere zu starten. Der andauernde Ruhm hat ihm seine Inspiration geraubt. “Früher habe ich viel Musik geschrieben, mit zwei Zeilen des Songs mit dernen ich in Pubs aufgetreten bin, und dann zwang der Druck mich, mir was an Ort und Stelle auszudenken. Und das kann ich nicht mehr wirklich machen, was ja das Wichtgste beim Songschreiben war”, sagte er gegenüber World Entertainment News Network. “Wenn ich mich hinsetze um einige Texte zu schreiben, klingt es einfach wie Müll. Alle Texte, die ich vorher geschrieben habe, basierten auf auf einem Maximum an Bewusstsein, das man erlangen kann.”

Der 23-Jährige wolle aber noch in diesem Jahr neue Songs schreiben: “Ich rede seit Ewigkeiten mit Leuten (Produzenten) über Sachen, wo ich einen Musiker spiele. Ich würde es wirklich gern, aber es ist ziemlich schwierig. Ich denke, es ist auch ein bisschen riskant. Ich denke, ich werde nach dem nächsten Film noch einen machen, aber danach werde ich versuchen, hoffentlich noch vor Ende des Jahres, einige Songs zu schreiben.”