Donnerstag, 04. März 2010, 13:38 Uhr

Robert Pattinson: Männerabend in Londoner Club

Kurz vor dem Start der Dreharbeiten zum schwülstigen Historienschinken ‘Bel Ami’ ist Teenie-Idol Robert Pattinson am Mittwochabend nochmal in London um die Häuser gezogen. Mit seinen Kumpels Marcus Foster und Tom Sturridge besuchte er den Londoner Indie-Schuppen ‘The Garage‘, in der Pattz Freund Bobby Long ein Konzert gab, berichtete “‘radaronline.com’. Die Anwesenheit des Weltstars verursachte natürlich den zu erwartenden Aufruhr. Eine Reihe von Groupies folgte dem 23-jährigen nämlich unauffällig auffällig an die Bar. “Er wurde von seinen Freunden abgeschirmt, aber Rob lehnte sich mit einem Bier in der Hand an die Bar”, berichtete ein Augenzeuge.

Vor dem Club habe sich Pattinson kurz in ein Gespräch mit einem Mädchen eingelassen, als er deren amerikanischen Akzent mitbekam. Pattinson fragte sie: “Ist dir kalt? Gefällt es Dir in London?”

Seine angebliche Liebe Kristen Stewart wurde diesmal nicht in London gesichtet. Die ist in Los Angeles geblieben und wird am Sonntagabend mit ‘Twilight’-Kollegen Taylor Lautner inen Oscar verleihen.