Freitag, 05. März 2010, 10:51 Uhr

Megan Fox bei der ersten Berührung vom Schlag getroffen

Transformers-Star Megan Fox plauderte jetzt über ihre Schmetterlinge im Bauch, als sie 2004 Brian Austin Green kennenlernt. Damals stand sie mit dem Ex-Star aus ‘Beverly Hills, 90210’ für die Sitcom ‘Hope And Faith’ vor der Kamera. Im Interview mit ‘Harper’s Bazaar’ verriet sie: “Ich wusste nicht, wer Brian war, aber ich mochte ihn sofort. Einmal standen wir alle um einen Monitor herum und schauten uns eine Szene an und Brian hat aus Versehen mein Bein berührt. Mich hat da buchstäblich ein elektrischer Schlag durchzuckt. Es war magisch.”
Zudem gestand die 23-jährige, dass Green mit dem sie schon verlobt war und sich wieder entlobte, ihr Fels in der Brandung sei und ihr die Sicherheit gebe, die sie brauche. “Seit ich 18 Jahre alt war, habe ich viele Phasen durchgemacht. Ich bin erwachsen geworden, habe mich wieder zurückentwickelt, das war nicht immer einfach. Aber Brian macht mich glücklich. Ich fühle mich sicher und er ist mein Zuhause. Mein Fels. Ich brauche das, wenn alles so unsicher scheint.”