Sonntag, 07. März 2010, 11:24 Uhr

Hier kriegt Sandra Bullock die "Goldene Himbeere" - Das Video

Sollte Sandra Bullock heute Abend für ‘The Blind Side’ bei der Oscar-Gala den Preis als ‘Beste Schauspielerin’ kriegen, wäre sie der erste Star, der auch gleichzeitig die ‘Goldene Himbeere’ als schlechteste Schauspielerin bekommen hat. Gestern Abend wurden die diesjährigen Preise für die schlechtesten Filme und Leistungen vergeben. Mit Bradley Cooper wurde sie für ihre Rolle in ‘Verrückt nach Steve’ als ‘Schlechteste Leinwand-Paar’ und sie selber auch als schlechteste Hauptdarstellerin geehrt. ‘Verrückt nach Steve’ kommt Ende April in die deutschen Kinos.

Entgegen den Gepflogenheiten der Geehrten ließ es sich Bullock nicht nehmen, auch bei der Preisverleihung dabei zu sein! Sie verteilte DVDs ihres Kino-Flops an alle (!) 700 Gäste der Verleihung im kleinen Barnsdall- Theater in Hollywood: “Ich komme nächstes Jahr wieder, wenn ihr versprecht, den Film zu gucken und wirklich zu überlegen, ob das die schlechtestes Darbietung des Jahres war. Und wenn sie das nicht ist, werde ich die Himbeere wieder zurückgeben.” Der letzte große Star, der einen soilchen Preis bekam, war 2005 Halle Berry.

Einen weitere Preis heimste ‘Transformers: Die Rache” für den ‘Schlechtesten Film’, ‘Schlimmstes Drehbuch’ und die ‘Mieseste Regie’ ein. Eddie Murphy und Paris Hilton wurden als ‘Schlechteste Schauspieler des Jahrzehnts’ geehrt.

Der ‘Razzie Award’ wird traditionell einen Tag vor den Oscars verliehen.

Hier die Liste der Gewinner:

Schlechtester Film: “Transformers 2”

Schlechtester Regisseur: Michael Bay für “Transformers 2”

Schlechtestes Drehbuch: “Transformers 2” von Ehren Kruger, Roberto Orci und Alex Kurtzman

Schlechtester Schauspieler: Die Jonas Brothers für ihrem Film “Jonas Brother: The 3-D Concert Experience”

Schlechteste Schauspielerin: Sandra Bullock in “All About Steve”

Schlechtester Nebendarsteller: Billy Ray Cyrus in “Hannah Montana: The Movie”

Schlechteste Nebendarstellerin: Sienna Miller in “G.I. Joe”

Schlechtestes Filmpaar: Sandra Bullock und Bradley Cooper in “All About Steve”

Schlechteste Abzocker-Remake-Fortsetzung: “Land of the Lost”

Schlechtester Film des letzten Jahrzents: “Battlefield Earth”

Schlechtester Schauspieler des letzten Jahrzents: Eddie Murphy in “Adventures of Pluto Nash”, “I Spy”, “Imagine That”, “Meet Dave”, “Norbit” und “Showtime”

Schlechteste Schauspielerin des letzten Jahrzents: Paris Hilton in “The Hottie & the Nottie”, “House of Wax” und “Repo: The Genetic Opera”