Montag, 08. März 2010, 14:27 Uhr

"Alice im Wunderland" verdrängt weltweit "Avatar"

Es gibt endlich eine Nummer 1 in den deutschen Kinocharts: ‘Alice im Wunderland’ übernahm souverän die Chartspitze nach Besuchern und nach Umsatz. Tim Burtons Kinoabenteuer mit Johnny Depp wurde in 450 Kinos gestartet, kam auf rund 540.000 Besucher und hatte damit den besten Start des Jahres. Und es war der mit weitem Abstand beste Start einer Burton/Depp-Zusammenarbeit. Außerdem sicherte sich der Film einen Bogey für mehr als 1.000 Besucher pro Kopie am Startwochenende sowie mehr als 1.000 Besucher pro 3D-Kopie am Startwochenende. Das stärkste Kino in Deutschland war das Hamburger CinemaxX am Dammtor mit 8.086 Besuchern am Wochenende.

Fotos: Disney