Montag, 08. März 2010, 22:34 Uhr

George Clooney betrunken bei den Oscars?

Oscar-Preisträger  George Clooney (jetzt übrigens mit längerem Haupthaar) hat ja selten so unentspannt ausgesehen, wie bei der gestrigen Oscar-Gala. Lag es daran, dass er wieder mal am Oscar vorbeischlitterte, wie im letzten Jahr? Oder lag es daran, dass sich die beiden Moderatoren des Abends, Steve Martin und Alec Baldwin immer wieder über ihn und seine Nespresso-Kaffee-Werbung (“Who else?” – Wer sonst?) lustig machten? Auf dem roten Teppich war der 46-Jährige jedenfalls noch durchaus gelöst.
Einem Reporter zeigte er jedenfalls bei dieser Gelegenheit einen Flachmann in seiner Jackentasche …

Gegenüber ‘Access Hollywood’ erklärte Clooney zwar nicht den Grund seiner schlechten Laune, zumindest aber seine neue Haarlänge: “Ich mache auch gerade einen Film, für den ich meine Haare ein wenig wachsen lassen muss. Es wächst also.”