Mittwoch, 10. März 2010, 19:26 Uhr

Guy Ritchie dreht Legende von König Arthur und "Sherlock Holmes 2"

Zwei Neuigkeiten gibt’s von Regisseur Guy Ritchie. Der 41-jährige Brite unterzeichnete einen Vertrag zum Dreh eines neuen Films über König Arthur. Die Geschichte war schon 2004 Gegenstand eines Blockbusters mit Clive Owen und Keira Knightley. Allerdings soll die Verfilmung von Ritchie “eine neue Sicht auf die Legende von Arthur” zeigen. Über die Besetzung der Tollen wurde noch nichts bekannt.

Unterdessen bestätigte Schauspieler Jude Law die Gerüchte bei einer Pressekonferenz, dass es eine Fortsetzung von ‘Sherlock Holmes’ geben werde: “Wir sind sehr gut miteinander ausgekommen und wir sind uns auch im Klaren darüber, dass es noch Unmengen mehr an Material gibt, das wir verwenden könnten. Arthur Conan Doyle schrieb über 15 Bücher, und da gibt es so viel, woraus man schöpfen kann. Aufgrund unserer Begeisterung für das Projekt haben wir angefangen, Ideen in die Runde zu werfen, was als nächste kommt und was passieren soll, nachdem sich der Film finanziell so gut verkauft hat… Ich glaube, wir werden wahrscheinlich einen weiteren Film drehen.”