Mittwoch, 10. März 2010, 21:57 Uhr

Jetzt kommen die biedersten Barbies aller Zeiten

Die mehrfach preisgekrönte US-Serie ‘Mad Men’ gehört zu den erfolgreichsten Serien aller Zeiten. Ab Sommer gibt’s die vier Hauptdarsteller als extrem biedere, aber in Details stilsicheren Barbie-Versionen. Das wäre dann das Ehepaar Don (Werbetexter) und Betty Draper (Hausfrau), sowie die Ex-Verliebten Joan Holloway (Sekretärin) und Agenturchef Roger Sterling. Während die Herren ja noch ziemlich nah dem Ken-Klischee entspringen, reiben sich die kleinen Mädchen beim biederen Look der beiden Damen  die Augen – mal abgesehen vom klassischen Barbie-Kurvenklischee. Welches Kind will denn damit spielen? Die Antwort liefert Hersteller Mattel gleich selber: Die Figuren sind vorrangig für die erwachsene Zuschauergruppe der Serie gedacht. Dann hätte man die ewig zigatterauchenden und Martini schlürfenden Darsteller ja auch mit den nötigen Accessoires versehn können.

Ab Juli sind sie für 75 Dollar in ausgewählten Läden zu haben.

Universal Pictures bringt nun die Serie in einer deutschen Synchronfassung auf DVD heraus.

Foto: Mattel, AMC