Samstag, 13. März 2010, 20:11 Uhr

Mel B.: Megapeinlicher Halbglatzen-Auftritt in Las Vegas

Mel B, Natasha Bedingfield und Leona Lewis waren gestern Abend Gäste bei der Premiere der Show des britischen Sängers Matt Goss (einer der beiden Brüder der 80er Jahre-Hit-Duos ‘Bros’) im Caesars Palace in Las Vegas. Das Ex Spice Girl verwirrte Freunde und Fans mit ihrer nunmehr komplett rasierten rechten Kopfhälfte – einem absolut peinlichen No-Go! Hinzu kommt, dass die Sängerin für ihr eher mainstreamiges Image und biederen Klamottenstil bekannt ist, insofern wirkt das Ganze erst recht als Lachnummer.

Derzeit arbeitet Melanie Brown an ihrem dritten Album. Dazu erklärte sie jüngst: “Ich suche nur noch nach dem perfekten Sound für mich”.
Wir sehen, Mel B. hat also nicht nur am Kopf Probleme, sondern auch im Kopf.

Fotos: wenn.com