Sonntag, 14. März 2010, 17:45 Uhr

Emma Watson trennt sich von ihrem Langzeit-Lover

Emma Watson (19), Star aus den Harry Potter -Filmen, hat sich von ihrer Liebe, dem 28-jährigen Banker Jay Barrymore getrennt, mit dem sie zwei Jahre zusammen war. Die Trennung geschah nur wenige Monate nach ihrer Übersiedlung in die USA, um an der Brown University/ Rhode Island zu studieren. Ein Insider steckte der ‘Mail On Sunday’: „Sie hatten schon seit Monaten Probleme. Der transatlantische Abstand erwies sich als zu groß für die beiden“.
Unterdessen vergnügt sich Watson nun offenbar mit einem spanischen Kommilitonen. Mit dem Schlagzeuger und Schauspieler Rafael Cebrian soll sie bereits seit November befreundet sein.