Sonntag, 14. März 2010, 17:07 Uhr

Katie Price muß noch einmal heiraten und will eine Million kassieren

Die britsche Busenikone Katie Price wird im Sommer ein zweites Mal Cagefighter Alex Reid heiraten und Berichten zufolge wolle sie für eine ordentliche Bilderbuchhochzeit sorgen damit eine Million Pfund kassieren.
Die Rechtmäßigkeit der ersten Hochzeit des Paares in Las Vegas wurde letzte Woche in Zweifel gestellt wurde, weil der Mann, der die Trauung durchgeführt hat, gar keine Lizenz dafür habe. Die 34-jährige stört das relativ wenig, weil sich nun doch die Chance eines Megadeals der besonderen Art biete. Sie verriet der ‘News Of The World’ dazu: “Das gibt mir die Gelegenheit zu einer Hochzeit im Vereinigten Königreich. Dieses Mal werden wir es richtig machen. Das wird riesig.” Price hoffe, Angaben eines Freundes zufolge auf einen deal mit einem Magazin, das eine Million Pfund hinblättert für die Exklusivrechte.