Dienstag, 16. März 2010, 23:42 Uhr

Miley Cyrus legt ihre Musikkarriere auf Eis

US-Popsternchen Miley Cyrus will sich für eine Weile aus dem Musikgeschäft zurückziehen, weil ihr die Inspiration fehlt. Derzeit arbeitet die 17-Jährige bereits an ihrem dritten Studio-Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Sie erzählt dem US-Magazin ‘Teen Vogue’ nach: “Je mehr ich Musik machen, die mich nicht wirklich inspiriert, desto mehr gleiche ich mich anderen an. Also nach dem nächsten Album nehme eine Auszeit.”

Es ist nicht das erste Mal, dass Cyrus sich nicht gerade von ihrer Musik begeistert zeigt. Im letzten Jahr wurde sie nach dem Text ihrer Single ‘Party In The U.S.A.’ gefragt und sie antwortete: “Ich höre keine Popmusik… Ich weiß nicht. Ich schreibe keine Songs, deshalb habe ich keine Idee.” Miley werde sich künftig mehr auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren.

2008 brachte Miley ihr erstes Album heraus.

Ab dem 29. April ist der Teeniestar in ihrem neuen Film ‘Mit Dir an meiner Seite’  in den Kinos zu sehen. Einen Gastauftritt hat sie in ‘Sex and the City 2’, der übrigens am 27. Mai in die Kinos kommt. In Österreich läuft der Film einen Tag später an.