Dienstag, 16. März 2010, 14:28 Uhr

Robert Pattinson will frei sein und Kristen Stewart Kinder

Hier unser tägliches Bulletin zum Zustand der “Beziehung” zwischen den Medienlieblingen Robert Pattinson und Kristen Stewart. Während die beiden Teenie-Idole reihenweise nebulöse Bemerkungen über ihre angebliche Miteinander von sich geben (statt sie zu klären) tragen auch die neuesten Statements nicht unbedingt zur Klärung bei. Eine Quelle aus dem Umnfeld von Kristen Stewart  setzte gegenüber dem US-Magazin ‘Now‘ nun eine ganz neues Gerücht in die Welt: “Sie will heiraten und Kinder kriegen, aber Rob ist noch nicht bereit dafür. Er flippt jedes Mal aus, wenn sie anfängt, mehr Engagement zu fordern, und das führt zu bösen Streitereien. Manche Leute glauben, dass Rob immer noch darauf aus ist, bei anderen Frauen zu wildern.”

Eine ihrer Freundinnen fügte hinzu: “Rob ist so unreif. Er glaubt, dass er als großer Filmstar  tun und lassen kann, was er will. Ihm sollte aber klar sein, dass Kristen etwas Besseres als das verdient. Einige von uns fragen sich, ob ihm die Sache überhaupt ernst ist. Er scheint sich alle Optionen offenhalten zu wollen. Wenn er nicht langsam erwachsen wird glaube ich nicht, dass die Beziehung für Kristen eine Zukunft hat.”

Dabei sind wir sicher, dass Kristen Stewart ihr eigentlich größtes Geheimnis noch gar nicht verraten hat.