Mittwoch, 17. März 2010, 9:11 Uhr

Britney Spears beendet Affäre mit Jason Trawick

Popsängerin Britney Spears habe die Beziehung mit ihrem Agenten Jason Trawick nach einem Jahr beendet. Ende Februar habe die 28-Jährige ihrem ständigen Begleiter den Laufpaß gegeben, berichtet ‘E!Online’. “Sie haben viel gestritten und sind nicht mehr miteinander auskommen”, sagt eine Quelle dazu.

Ein insider verriet dem ‘National Enquirer’: „Seit sie ihre Tour in Australien im Dezember beendet hat, haben sie nonstop gestritten. Über ihre Karriere, ihr Gewicht, seinen Unwillen, sich fest zu ihr zu bekennen.“ Zudem hätte sie Jason wie einen Butler herumgescheucht.

Die Promi-Agentur William Morris Endeavor Entertainment, für die Trawick tätig ist, bestätigten gestern, dass der 38-jährige Agent die Sängerin noch immer vertritt. Ein Sprecher der Sängerin hat sich bisher auf eine Anfrage nicht dazu geäußert.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Paar getrennt hatte.