Mittwoch, 17. März 2010, 10:50 Uhr

Kevin Costner hat sich Villa in Berlin gekauft

Hollywoodstar und Oscar-Preisträger Kevin Costner hat sich offenbar in Berlin eine Villa gekauft. Das Anwesen habe zwei Etagen und befinde sich “etwas abgelegen” mitten im Berliner Tiergarten, berichtet die Bild-Zeitung heute. Angeblich wolle der 55-Jährige hier mit seiner deutschen Frau Christine (35) gelegentlich wohnen, mit der er seit 2004 verheiratet ist.

Unterdessen wird Costner wieder Vater und das schon zum siebenten Mal. “Meine Frau bekommt im Juni ein Baby”. Es ist das dritte gemeinsame Kind des Paares.

Christine Baumgartner ist in Leipzig geboren worden. Morgen Abend tritt Costner mit seiner Countryband ‘Modern West’ im Berliner Tempodrom auf.
Im kommenden Sommer dreht Costner in München ‘Learning Italian’.