Mittwoch, 17. März 2010, 20:25 Uhr

Lena-Meyer Landrut: Neue Single "Satellite" schon auf Rekordkurs

Noch hat sie einen Sieg beim Eurovision Song Contest überhaupt noch nicht in der Tasche, da wurde Schnuckelchen Lena Meyer-Landrut (18) von rund tausend Fans als Siegerin des Wettbewerbs “Unser Star für Oslo” im Rathaus in Hannover begrüßt.

Und Kaum stand die Siegerin des Finales von “Unser Star für Oslo” fest, befand sich Lena Meyer-Landrut auch in den Download-Charts auf Erfolgskurs! Noch nie verkaufte sich in Deutschland eine Download-Single so schnell so oft in nur drei Tagen! In den iTunes- und Musicload-Charts steht Lena gerade ganz vorne…

In der spannenden letzten Show von “Unser Star für Oslo”, bei der Lena gegen Jennifer Braun antrat, wurde nicht nur die Siegerin des deutschen Vorentscheids für den Eurovision Song Contest, sondern auch der Gewinnersong von den Zuschauern gewählt. Neben den Songs “Bee” und “Love Me”, der Lena Meyer-Landrut auf den Leib geschrieben worden ist, sangen die beiden Finalistinnen jeweils ihre Version von “Satellite”. Während Jennifer Braun eine langsamere, melancholische Version des Songs vortrug und dafür viel Lob einheimste, begeisterte Lena mit ihrem gewohnt frechen, gewohnt außergewöhnlichen Style und sicherte sich mit “Satellite” den Sieg.

Der Song war schon nach der Show am Freitag auf allen Download-Portalen erhältlich und stürmte innerhalb von wenigen Stunden die Spitze der iTunes- und Musicload-Charts. Aber das war längst nicht alles: Auch “Bee” und “Love Me” von Lena Meyer-Landrut stehen in den Top 3 der iTunes-Charts und alle drei Songs sind gerade dabei deutsche Download-Chart-Geschichte zu schreiben…

Seit gestern ist “Satellite” auch als CD im Handel erhältlich! Der Song wurde vom dänisch-amerikanischen Songwriter-Duo John Gordon und Julie Frost komponiert, das schon für Rihanna, Mary J. Blige und Pink gearbeitet hat.