Freitag, 19. März 2010, 17:04 Uhr

Fall Sandra Bullock: "Jesse James ist halt ein Schwein"

Nach seiner plötzlichen Trennung von Hollywoodstar Sandra Bullock bekommt ihr Noch-Ehemann Jesse James mächtig Druck von seinen Freunden. Ein Insider verriet gegenüber ‘RadarOnline.com’: “Er liebt sie wirklich, aber er ist halt ein Schwein. Alle Biker sind gleich. Ich habe lange mit denen abgehangen, alle machen sie mit Schlampen rum – je dreckiger desto besser – also sollte man nicht überrascht sein. Es sieht nach dem Ende von Ehe Nummer drei aus, das ist wirklich traurig.” Über das Tattoo-Model Michelle McGee, mit der James eine Affäre haben soll, sagte die Quelle: “Wie kann man nur so dumm sein? Sandra mit einer Frau wie ihr betrügen? Sie ist einfach nur eine Schlampe. Eklig. Ich weiß nicht, was er gedacht hat, ich weiß nur, womit er gedacht hat.”