Dienstag, 23. März 2010, 11:56 Uhr

Kellan Lutz dreht Historienfilm mit Mickey Rourke und Freida Pinto

‘Eclipse’-Darsteller Kellan Lutz wird in einem Film neben Hollywood-Haudegen Mickey Rourke und Bollywood-Beauty Freida Pinto teilnehmen. Tiefstapeln Fehlanzeige: ‘Twilight’-Beau Kellan Lutz (25) wird in Kürze einen griechischen Gott mimen. Der US-Schauspieler wird im neuen Streifen ‘War of the Gods’ den Meeresgott Poseidon darstellen, enthüllte nun das Branchenmagazin ‘Variety’. Leinwand-Veteran Mickey Rourke und ‘Slumdog Millionär’-Ikone Freida Pinto werden ebenfalls mit von der Parte sein.
Der Film wird von einer epischen Schlacht zwischen dem jungen Kämpfer Theseus und seinen Mannen auf der einen Seite und den Göttern des antiken Griechenlands auf der anderen Seite handeln. Auf dem Spiel steht die Zukunft der Menschheit. In die Rolle des Theseus schlüpft Henry Cavill, während Rourke den bösen Gott Hyperion verkörpern soll. Der von Kellan Lutz dargestellte Poseidon wird hingegen Theseus beistehen.
Als Regisseur ist Filmemacher Tarsem Singh angedacht, als Drehbuchautor kommt Jason Keller zum Zug. Die Dreharbeiten beginnen bereits nächsten Monat.
Kellan Lutz gelangte infolge seiner Rolle als Blutsauger im Vampir-Epos ‘Twilight’ zu Weltruhm. Dieses Jahr kommt er bereits mit einem Remake von ‘A Nightmare on Elm Street’, ‘Meskada’, und ‘Eclipse’ weltweit in die Kinos. (CoverMedia)