Mittwoch, 24. März 2010, 13:10 Uhr

Eva Longoria liebt die langweiligen Abende bei den Beckhams

‘Desperate Housewives’-Star Eva Longoria Parker (35) findet Victoria Beckham (35) “sehr langweilig”. Doch das sollte man nicht falsch verstehen – die Schauspielerin ist mit der singenden Modedesignerin gut befreundet. Wenn sie zusammen weggehen, verbringen die beiden und die dritte im Bunde, Hollywoodstar Kate Beckinsale (36), ihre Nächte jedoch nicht auf Glamourparties, sondern lassen es ruhig angehen.
“Wir sind alle drei keine großen Trinker”, sagte Eva. “Kate, Vicky und ich sind sehr, sehr langweilige Leute – wir lieben es, uns gegenseitig zu Hause zu besuchen. Entweder gehen wir zu Victoria oder zu mir, und da bleiben wir dann. Wir essen was und quatschen. Kate kommt zu unseren Spieleabenden – da spielen wir unterschiedliche Sachen und haben eine Menge Spaß.”

Aber während seine Gattin die Spieleabende regelmäßig genießt, nimmt David Beckham (34) nie teil. Longoria sagt, dass der Fußballstar viel zu schüchtern sei, um sich an Spielen wie Scharade zu beteiligen. Also hält er sich fern, wenn Victoria spielt.
“David will nicht zu den Spieleabenden kommen”, lachte sie. “Er ist der schüchternste Mensch auf der Welt, also mag er es nicht.”
Die Schauspielerin verlieh zudem ihrer Bewunderung für Freundin Beckham Ausdruck. Longoria staunte darüber, wie gut die dreifache Mutter ihre Modekarriere mit der Erziehung ihrer Kinder Brooklyn (11), Romeo (7) und Cruz (5) unter einen Hut bekommt.
“Ich will eines Tages wie Victoria sein, so wie sie gleichzeitig eine tolle Geschäftsfrau und eine tolle Mutter sein”, erzählte Longoria der britischen Ausgabe von ‘OK!’. “Ich hoffe, dass ich meine Karriere fortsetzen und gleichzeitig meinen Kindern so nahe sein kann wie sie ihren.” (CoverMedia)