Mittwoch, 24. März 2010, 14:17 Uhr

Robbie Williams singt bei Fußballhymne "3 Lions" mit

Singen für den Sieg: Robbie Williams (36) hat einen Song für das englische Fußball-Nationalteam aufgenommen. Der britische Sänger ist ein großer Fußballfan und war ganz versessen darauf, bei einer neuen Version des Kickerohrwurms ‘3 Lions’ mitzusingen, als er erfuhr, dass ‘Lightning Seeds’-Frontmann Ian Broudie (51) plante, den Song neu herauszubringen. Der einstige ‘Take That’-Star traf den Musikproduzenten zufällig in einem Londoner Aufnahmestudio und fragte ihn, ob er an dem Projekt mitwirken dürfe.
Auf der neuen Version werden auch die Komiker David Baddiel (45) und Frank Skinner (53) zu hören sein, die schon bei der Original-Single dabei waren. Veröffentlicht wird pünktlich zur Weltmeisterschaft im Juni.

“Robbie hat Ian zufällig getroffen und die beiden beschlossen, sich zusammen zu tun”, berichtete ein Insider der britischen Tageszeitung ‘The Sun’. “Sie sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Robbies Management erfuhr erst im Nachhinein, dass er mitgemacht hatte, und einige sagen nun, er solle sich erst einmal auf seine eigene Musik konzentrieren, statt einen 14 Jahre alten Song wiederzubeleben.”
Die Originalsingle ‘3 Lions’ wurde im Jahr 1996 als offizielle Hymne des englischen Nationalteams veröffentlicht, als England die Europameisterschaft ausrichtete. 1998 wurde das Lied mit aktualisiertem Text erneut herausgebracht. Ein Sprecher des ‘Angels’-Interpreten bestätigte, dass der Musiker an der Produktion beteiligt war.
“Robbie hat an der neuen Version von ‘3 Lions’ mitgewirkt und freut sich, dabei zu sein, ebenso wie beim wohltätigen ‘Soccer Aid’-Fußballspiel im Juni.” (CoverMedia)