Donnerstag, 25. März 2010, 22:43 Uhr

Katy Perry in Angst vor den Tanzschritten ihrer Mutter

Nicht wie meine Mutter: US-Popsternchen Katy Perry (25) muss für ihre anstehende Tour extra hart trainieren, um alle Tanzschritte ihrer Mutter “aus ihrem System zu spülen”. Die ‘I Kissed a Girl’-Sängerin bereitet sich gerade auf ihre bevorstehende Welttournee vor. Die hübsche Brünette geht fast jeden Tag ins Fitnessstudio, um sicher zu stellen, dass ihre Figur in Form bleibt. Zugleich verbringt die ‘Brit Award’-Gewinnerin Stunden damit ihre Tanzschritte einzustudieren, um sicher zu gehen, dass sie auf der Bühne niemals in den peinlichen 70er-Jahre-Tanzstil ihrer Mutter verfallen wird.
“Es wird eine Weile dauern, bis ich die Tanzbewegungen meiner Mutter aus mir raus habe. Gott sei Dank habe ich früh damit angefangen. ARBEIT!”, twitterte die Verlobte von Brit-Komiker Russell Brand (34).
Glücklicherweise besteht das Leben des Gesangtalentes nicht nur aus Arbeit: Nach einem langen Probentag entspannte sich die Chart-Stürmerin mit zwei Musiker-Freunden auch schon mal bei einer Bier-Probe. “War heute Nacht bei einem Blindtest für Bier, zusammen mit Dr. Luke und Max Martin. Ich habe alle drei richtig erkannt! Juhuuuu! Ich kenne mein Budweiser!!”, schrieb die Sängerin. (CoverMedia)