Donnerstag, 25. März 2010, 16:23 Uhr

Robert Pattinson ab heute knallhart und Fans wachsweich

Kreischalarm! Nun ist Robert Pattinson endlich in Wachs verewigt und seine Fans schmelzen dahin. Im Londoner Wachsfigurenkabinett von ‘Madame Tussauds’ steht das Teenie-Idol nun in einem eigens dafür geschaffenen VIP-Bereich herum – in geisterhafter Blässe. Der künstliche Pattinson hat 165.000 Euro gekostet. Vier Monate wurden benötigt, um den Hollywoodstar so halbwegs naturgetreu herzustellen.
Zur Premiere heute morgen wurden seine glühendsten Verehrinnen zur Premiere der Figur eingeladen. Die Sprecherin von Madame Tussaud’s sagte, dass Pattinson auf der Liste der meistgeküssten Prominenten in der Ausstellung wohl ganz schnell nach oben steigen werde.

Übrigens hat Pattinson mit dem italienischen Magazin ‘Anna’ mal wieder nebulös über sich und Kristen Stewart geplaudert: “Ich weiß nicht, was mit unserer Beziehung passieren wird: Wir werden in Zukunft oft weit voneinander entfernt sein und an unterschiedlichen Sets arbeiten. Nach ‘Bel Ami’ werde ich einen Western drehen, bei dem eine Frau, Madeleine Stowe, Regie führen wird… Kristen belegt in jedem Fall einen besonderen Platz in meinem Leben – und auch in ‘Eclipse’ wird sich unsere Beziehung auf der Leinwand noch interessant entwickeln.”

Fotos oben: wenn.com