Freitag, 26. März 2010, 8:48 Uhr

Neue Gerüchte: Beyonce offenbar schwanger

Der Sprecher von Popstar Beyonce verweigert einen Kommentar zu den neuesten Berichten über eine Schwangerschaft. Die Urban Klatschseite ‘Mediatakeout’ hatte am Donnerstag aus einer zuverlässigen Quelle erfahren, dass die US-Sängerin ihr erstes Kind erwarte, “wohlauf” seio und sich ausruhe. Beyonces SprecherAlan Nierob erklärte dazu nur: “Kein Kommentar! Wir beantworten keine Fragen nach privaten Angelegenheiten.” Dementiert wird ja in der Regel immer gleich sofort.

Eine Quelle aus dem Umfeld von Beyonces Entourage erzählt jedoch, die Geschichte sei “nicht wahr.”

Beyoncé Knowles ist seit April 2008 mit Jay-Z verheiratet.

Beyonces Vater Mathew Knowles mußte sich ja auch unlängst zu einer Vaterschaft bekennen, nachdem ihn die Mutter eines Babys zu einem DNA-Test gezwungen hatte. Alexandra Wright hatte Mister Knowles auf monatlich 8200 Dollar Unterhalt für den Jungen verklagt. Deswegen hatte dass Beyoncés Mutter Tina im Dezember die Scheidung eingereicht.