Freitag, 26. März 2010, 9:02 Uhr

Reality TV-Serie "The Hills" ist nach der sechsten Staffel am Ende

Schluß mit Shopping und Zickenkrieg: ‘The Hills’, die MTV-Serie, die Lauren Conrad, Audrina Patridge, Heidi Montag und auch ihren dämlichen Göttergatten Spencer Pratt berühmt gemacht hat, wird nach der kommenden sechste Staffel eingestellt. ‘The Hills’ startete 2006 und wurde weltweit ein Hit. Conrad und ihre Freunde haben inzwischen nach dem Erfolg Solokarrieren gestartet, darunter auch Buch-, Mode- und andere FernsehProjekte. Die Chefs bei MTV haben nun entschieden, die Reality-Serie zu beenden, nachdem die nunmehr letzte Staffel im April in den USA ausgestrahlt wird. Schöpfer Adam DiVello sagte dazu gegenüber ‘Entertainment Weekly’: “Ich denke, wir haben die Geschichte des Kampfes und der Selbstfindung in L.A. erzählt. Viele dieser Kids haben zu sich gefunden und haben unterschiedliche Karrieren und unterschiedliche Wege eingeschlagen.” Lauren Conrad verließ die Serie bereits im vergangenen Jahr und im August gab Patridge bekannt, dass auch sie nach der sechsten Staffel gehen werde.