Montag, 29. März 2010, 12:02 Uhr

Angelina Jolie scharf auf Rolle in Tim Burtons "Dornröschen"

Untypische Rolle: Hollywoodstar Angelina Jolie (34) führt Gespräche über einen Auftritt als Disney-Bösewicht. Die sechsfache Mutter soll angeblich kurz davor stehen, einen Vertrag für eine Rolle als böse Stiefmutter Malefiz in einem Remake von ‘Dornröschen’ zu unterschreiben. Regie soll angeblich Kult-Filmemacher Tim Burton (51) führen.
“Jolie ist ganz heiß auf den Film und würde gerne den Zuschlag für die Rolle als namensgebender Bösewicht bekommen”, berichtete die ‘Los Angeles Times’.
Der ursprüngliche Zeichentrickfilm kam 1959 in die Kinos. Malefiz war die böse Hexe, die die wunderschöne Prinzessin Aurora mit einem Zauberspruch belegte, so dass diese sich den Finger an einer Spindel stach und in einen hundertjährigen Schlaf fiel.
Disney hat die Besetzungsgerüchte nicht kommentiert, doch in der letzten Woche bestätigte das Studio, dass es an einer neuen ‘Dornröschen’-Adaption arbeite. Das legendäre Filmhaus hat Drehbuchschreiberin Linda Woolverton angeheuert, die unter anderem Tim Burtons kürzlich erschienenes Remake von ‘Alice im Wunderland’ schrieb – sie soll die ‘Dornröschen’-Geschichte vom Standpunkt der bösen Stiefmutter aus erzählen. (CoverMedia)

Am Freitag zeigte sich Angelina Jolie übrigens mit ihren Zwillingen Knox and Vivienne in Venedig, wo sie zur Zeit den Thriller ‘The Tourist’ dreht.