Montag, 29. März 2010, 9:27 Uhr

Tiger Woods: Ehefrau plant angeblich Scheidung

Elin Nordegren plant angeblich die Scheidung von ihrem Ehemann Tiger Woods. Der britische ‘Mirror’ behauptet, dass das schöne Ex-Model offenbar wütend ist, weil ihr Noch-Ehemann wieder zum Golfsport zurückkehrt. 

Nordegren sei der Meinung, dass Woods es versäumt habe, sich öffentlich für seine Untreue zu entschuldigen und sie sei enttäuscht, weil er seine sportliche Karriere seiner Familie vorzieht. Statt in der Therapie zu sein, verbringe er nun wieder 16 Stunden täglich auf dem Golfplatz. Ein Insider kommentrierte das Geschehen so: “Er war wirklich eine lange Zeit auf seine Familie eingestellt, hat sich in seine Therapie verbissen. Aber jetzt absolviert er 16 Stunden am Tag für Übungsstunden, um sein erstes Spiel vorzubereiten, aber er ist wie derselbe egoistische und narzisstische Mann. Das hat Elin gezeigt, dass es dafür kein richtiges Ende geben wird, sie will da herauskommen.”

Das schwedische Model habe sich daher mit Anwälten getroffen, um die Möglichkeiten einer Scheidung auszuloten.

In Interviews mit dem ‘Golf Channel’ und ‘ESPN’ hatte Woods gerade erst über sein Leben mit den Seitensprünge: „Ich habe eine Lüge gelebt”. Und zu seiner Sexsucht verriet er: „Ich habe immer wieder versucht, damit aufzuhören. Ich hab’s einfach nicht geschafft. Es gab Momente, da habe ich mich vor mir selbst geekelt.“