Dienstag, 30. März 2010, 13:52 Uhr

Beth Ditto: "Früher habe ich mehr gestohlen"

‘Gossip’-Frontfrau Beth Ditto (29) hat zugegeben, sich als Kind des öfteren in Wohltätigkeitsläden zu Klamotten verholfen zu haben. Die Wuchtprumme sieht nicht stillschweigend über ihr Verhalten hinweg, gesteht jedoch, dass sie trotz ihres Vermögens sogar heute noch den Drang zu klauen unterdrücken muss.

“Es fällt mir schwer, nicht zu kaufen oder zu klauen. Wenn ich etwas will, muss ich es haben. Aber jetzt nicht mehr”, erzählt der grelle Rotschopf der US-Zeitschrift ‘Paper’.  “Das letzte Mal war vor drei Monaten – ein Kleid von Marshalls. Früher habe ich mehr gestohlen. Meistens habe ich mich bei Goodwill bedient. So nach dem Motto, ‘Es schert mich nicht. Die Schlange an der Kasse ist zu lang. Einfach in die Handtasche stecken’.”
Mary Beth Patterson, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, hat ihr ganzes Leben lang gesungen und verdankt einem Lehrer an ihrer Schule, dass sie sich für eine Musikkarriere entschied. Die vollschlanke Künstlerin glaubte stets, zu fett zu sein, um es im Musikgewerbe zu etwas zu bringen, doch ihr Lehrer sagte ihr, sie solle nicht so miesepetrig sein.

Fotos: ZDF/Carmen Sauerbrei