Dienstag, 30. März 2010, 14:51 Uhr

Jennifer Lopez: "Die Kinder haben höchste Priorität"

Popstar Jennifer Lopez (40) behauptet, dass sie in Sachen Mutterschaft und Ehe immer noch “in der Lehre” sei.  Die amerikanische Diva hat mit Ehegatte Marc Anthony (41) die zwei Jahre alten Zwillinge Max und Emme. Zwar liebt sie ihr Ehefrau- und Mutterdasein, gibt aber zu, dass es für sie schwieriger war als erwartet, sich häuslich niederzulassen und eine Familie zu gründen.
“Um ehrlich zu sein, lerne ich jeden Tag etwas Neues hinzu”, sagte Lopez. “Man muss seiner Familie und seiner Ehe jeden Tag Aufmerksamkeit widmen. Die Kinder haben höchste Priorität.”

Das nächste Projekt der schauspielernden Musikerin ist die romantische Komödie ‘Plan B für die Liebe’. Dort spielt sie eine Frau, die sich für eine künstliche Befruchtung entscheidet, nachdem sie trotz jahrelanger Suche ihren Traummann nicht gefunden hat. Aber wie es der Zufall so will, kommt dieser Traummann nur kurz nach der Befruchtung in ihr Leben – daraufhin versucht sie den Rest des Films hindurch, ihr kompliziertes Liebesleben auszubalancieren. Der Dreh mit Alex O’Laughlin bereitete Lopez riesige Freude. Vor allem fand sie es spannend, da sie sich selbst noch sehr gut an ihre eigene Schwangerschaft erinnern konnte.
“Ich hatte ja selbst gerade eine Schwangerschaft durchgemacht, und kam dann auf das Set eines Films, dessen komplettes Konzept sich um Schwangerschaft dreht”, erzählte sie ‘Entertainment Tonight’. “Da hatte ich das alles noch klar vor meinem geistigen Auge.” (CoverMedia)