Dienstag, 30. März 2010, 17:12 Uhr

Lady GaGa will mit niemandem das Rampenlicht teilen

Lady GaGa will keine Band haben, weil sie es hasst, das Rampenlicht mit jemandem anderen zu teilen. Die 24-jährige Popdiva will bei ihren Auftritten angeblich die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums ausschließlich auf sich gerichtet wissen.

Sie sagte: “Ich will niemanden im Scheinwerferlicht neben mir haben. Ich will nicht teilen. Ich schreibe alle meine Musik, alles. Ich bin eine Frau,und ich bin blond – das ist, was es ist.”

Obwohl GaGa schnell zu einer der größten Persönlichkeiten der Welt wurde und eigentlich machen könnte, wonach ihr gelüstet, stellt die 24-jährige Star klar, dass sie sich bei ihrer asrbeit nur darauf konzentriert, ihren Fans zu gefallen.

Dem britischen ‘OK! Magazin’ erzählte die duchgeknallte Fashion-Königin: “Ich konzentriere mich auf die Arbeit. Ich bin immer wieder dabei etwas zu schaffen. Ich bin ein beschäftígtes Mädchen. Ich lebe und sauge meine Arbeit auf. Ich liebe was ich tue. Ich glaube an die Botschaft. Das ist nicht mehr zu stoppen. Ich habe nicht den Ruhm erschaffen, der Ruhm hat mich geschaffen. Ich möchte, dass meine Fans wissen, dass ich für sie da bin. Ich will, dass jeder Teil von mir zu sehen ist. Ich werde niemals verlassen.”

Foto: wenn.com