Samstag, 03. April 2010, 16:33 Uhr

Schluß mit den Spekulationen: Menowin ist zur Generalprobe aufgetaucht

Das Rätselraten hat ein Ende. Nachdem Top-Favorit Menowin Fröhlich angeblich vier Tage “spurlos” abgetaucht war und RTL offenbar nichts von seinem Aufenthaltsort wußte, wird Menowin offenbar doch mit Kim Debkowski, Mehrzad Marashi und Manuel Hoffmann auftreten. Zumindest wurde der Sänger eben im Coloneum in Köln gesichtet. Das erfuhr klatsch-tratsch.de zuerst aus zuverlässiger Quelle. RTL wollte sich dazu überhaupt nicht äußern, was verwundert – angesichts der Sorge der Fans. Quote geht offenbar doch vor Befriedigung des Informationsbedürfnisses.

Das Ganze werde heute Abend in der siebten Mottoshow aufgelöst, heißt es dazu aus RTL-Kreisen.

Der 22-jährige hatte gestern mitgeteilt, dass er heute erscheinen werde. Um 16 Uhr ist die Generalprobe für die Show heute Abend angesetzt.

Zu dem angeblichen mysteriösen Verschwinden sagte RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer gegenüber der Bild-Zeitung heute: “Ein Superstar sollte seine Termine wahrnehmen und Disziplin zeigen. Wichtig ist, dass er heute Abend in der Show seine Leistung bringt.” Dem ist nix mehr hinzuzufügen.

Der Menowin Facebook Fanclub wird auch heute abend wieder eine grosse virtuelle Menowin Party feiern! Hier geht’s lang!

Deutschland sucht den Superstar

Deutschland sucht den Superstar

Deutschland sucht den Superstar

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de