Donnerstag, 01. Juli 2010, 16:38 Uhr

George Clooney mit seiner Ex und der Neuen unterwegs

Los Angeles. Neues aus unserer Serie: “Was macht eigentlich …?” Hollywood-Herzensbrecher George Clooney (49) wurde beim flotten Boots-Dreier erwischt. Der notorische Casanova (‘Up in the Air’) wurde am Dienstag in Italien gesichtet, wo er mit seiner Liebsten Elisabetta Canalis (31) sowie seiner Ex-Freundin Karen Duffy (49) auf dem Comer See herumschipperte. Der Silberfuchs hat in der Nähe eine Villa und urlaubt regelmäßig in dem idyllischen Städtchen Laglio.

Trotz Nebenbuhlerin an Bord, blieb die Meuterei auf Clooneys Schiff aus – die beiden Frauen verstehen sich gut und Duffy, die seit 1997 mit John Lambros verheiratet ist, scheint nicht nur über ihre damalige Flamme hinweg zu sein, sondern schwärmt auch von ihrer Nachfolgerin.
“Die Frau, mit der er jetzt zusammen ist, ist unglaublich – sie ist witzig, schlau, hat wundervolle Manieren”, erzählte Duffy der amerikanischen Zeitschrift ‘People’ Anfang des Jahres. “Sie ist genau die, von der man will, dass deine Freunde mit ihr ausgehen – sie ist genauso wunderschön im Inneren. Und George – ihr wisst schon … er ist sehr loyal.”
Anfang des Jahres war die Beziehung zwischen dem Frauenschwarm und Canalis in die Schlagzeilen geraten, als Gerüchte aufkamen, die beiden hätten sich getrennt. Die italienische TV-Beauty sieht die ganzen Gerüchte und den Hype allerdings gelassen.
“Gleich vom Beginn unserer Beziehung wurden so viele furchtbare Dinge gesagt, aber ich ließ sie sofort hinter mir”, erzählte sie der italienischen Zeitung ‘La Repubblica’. “Ich baute Zementwände um mich herum. Wenn du diesen ganzen Müll nicht los wirst, kannst du nicht weiterleben. Ich lebe mit Gelassenheit. Ich freue mich.” Diese lockere Einstellung scheint Elisabetta Canalis auch gegenüber den Exfreundinnen von George Clooney zu haben. (CoverMedia)