Freitag, 02. Juli 2010, 17:23 Uhr

Angelina Jolie soll sich die Haare abschneiden, empfiehlt die Tochter

Los Angeles. Tipps vom Nachwuchs: Shiloh (4), die Tochter von Schauspielerin Angelina Jolie (35), meint, Mama solle zum Friseur.
Die Schöne (‘Der fremde Sohn’) erzählte , dass ihr Spross ihr riet, sich die Haare kurz schneiden zu lassen. Die Kleine trägt selbst einen sportlichen Kurzhaarschnitt und fand wohl, dass der ihrer berühmten Mutter auch gut stehen würde.
“Shiloh wollte, dass ich meine Haare kurz geschnitten bekomme”, erzählte Jolie am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Cancun. Die Schöne wirbt dort für ihren neuesten Streifen ‘Salt’ und der Trailer zum Film sei der Anlass gewesen für Shilohs Schönheitstipps. Während Jolie ihre Pressekonferenz gab, hatten die Kleinen jedoch Zeit sich zu erholen. “Sie sind im Pool”, erklärte die Schauspielerin.
Auch über ihren Liebsten, Leinwand-Adonis Brad Pitt, äußerte sich Jolie. Der sei “sehr unterstützend” gewesen, sagte sie über ihren Lebensgefährten, der mit den fast zweijährigen Zwillingen Vivienne und Knox in Los Angeles geblieben war.

“Wir lernten uns beim Dreh eines solchen Films kennen”, bemerkte Jolie und meinte damit den Action-Streifen ‘Mr. & Mrs. Smith’ aus dem Jahr 2005. “Er weiß, dass mir in gewisser Weise die Action des Ganzen Spaß macht. Wir haben Spaß zusammen, wenn wir physische Sachen machen, ob es mein Training [für den Film] ist oder Motorrad üben … es war Spaß.” Nach Spaß sah das Ganze für die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt allerdings offenbar nicht aus. (CoverMedia)