Samstag, 03. Juli 2010, 11:13 Uhr

Janet Jackson trotz Rückschlägen vollends zufrieden

Los Angeles. Die in ihrer Musik-Karriere längst nicht mehr so erfolgreiche Janet Jackson gesteht, ihr Leben zu lieben – trotz einer Reihe von persönlichen Rückschlägen. Die Schauspielerin verlor erst im vergangenem Jahr ihren Bruder Michael wegen einer Überdosis eines verschreibungspflichtigen Medikaments.

Janet meint heute, sie sei zufrieden, wie die Dinge für sie bisher gelaufen sind. “Es hat eine gute Weile gedauert, hier anzukommen – das hat es wirklich. Aber ich liebe mein Leben “, sagte die 44-jährige zum Magazin ‘Essence’.”Ich wünschte nur, ich hätte schon damals dieses Sebstvertrauen gehabt.
“Die Mutter erzog uns immer im Glauben, dass Alter sei nur eine Zahl. Alle von uns – meine Schwestern, meine Brüder – wir werden dir unser Alter verraten, weil es alles darüber aussagt, wo du dich mental befindest und wie du dich fühlst.”
Seit neuestem zeigt sich Janet vom millionenschweren Unternehmer Wissam Al Mana begeistert, der ihr anscheinend ein „ganz neues Leben“ gegeben hat. Eine Quelle sagte dazu: “Er ist jünger als Janet, größer als Janet und weit reicher als Janet. Er hat sich zu ihrem Ritter in glänzender Rüstung gemacht.”