Samstag, 03. Juli 2010, 19:25 Uhr

Renée Zellweger und Bradley Cooper: Urlaub in der Stadt der Liebe

Paris. Liebe in der Stadt der Liebe: Das Hollywood-Pärchen Renée Zellweger (41) und Bradley Cooper (35) stellte in Paris sein Glück unter Beweis.  Die schöne Blonde (‘Bridget Jones’) und der coole Mime (‘A-Team’) genießen seit ein paar Wochen einen romantischen Urlaub in der französischen Hauptstadt. Obwohl sich das Paar normalerweise eher versteckt, genoss es letzte Woche ein High-Class-Dinner im Bistro ‘Petrelle’.
Zellweger zeigte sich in einem sexy Minikleid, während Cooper ganz klassisch im Anzug erschien. Die Promis flirteten und lächelten den gesamten Abend, berichtete ein Augenzeuge später dem ‘Us Weekly’-Magazin.
“Jemand jaulte, als sie aus dem Auto stiegen, Bradley lächelte”, so der Insider, “sie waren der Inbegriff der Verliebtheit.”

Trotz des glamourösen Abends betonen Freunde des Paares immer wieder, dass sowohl Renée Zellweger als auch Bradley Cooper ruhige Abende vorziehen. Vor allem verbringen beide gerne Zeit mit der Familie und umgehen aufwendige Stylings, um nicht zu sehr aufzufallen.
“Sie sind so bodenständig und sie verbringen Zeit mit der Familie, wann immer es geht”, enthüllte eine Freundin dazu. “Das ist die wahre Liebe.”
Renée Zellweger und Bradley Cooper sehen das wahrscheinlich ähnlich.