Montag, 05. Juli 2010, 9:44 Uhr

Cheryl Cole: Zusammenbruch beim Fotoshooting

London. Sängerin Cheryl Cole (27) brach während Fotoaufnahmen vor Erschöpfung zusammen und kann deswegen erst einmal nicht als Jurorin in der Talent-Show ‘X Factor’ sitzen. Die ‘Girls Aloud’-Beauty mit der goldenen Solo-Karriere (‘Fight For This Love’) trennte sich vor einigen Monaten von ihrem Ehemann Ashley Cole, weil der Nationalkicker sie mit mehreren Frauen betrogen hatte. Die Scheidung ist in vollem Gange und Cole hat sich seither in Arbeit gestürzt.
Am Samstag erhielt die Star-Brünette jetzt die Quittung: Bei einem Fotoshooting in Nordlondon brach sie zusammen. Es wurde umgehend ein Arzt gerufen, der einen ersthaften Erschöpfungszustand diagnostizierte und der Musiker strikte Bettruhe verschrieb.

Schon zu Beginn der Aufnahmen hatte Cheryl Cole Fieber und fühlte sich krank. Arbeiten wollte die Britin aber dennoch, doch nur wenige Minuten später fiel sie in Ohnmacht. Angeblich soll das Starlet eine Magen-Darm-Grippe haben.
“Sie hätte gar nicht erst ins Studio kommen dürfen”, betonte ein Set-Insider gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’. “Sie erklärte, es ginge ihr gut, obwohl dem offensichtlich nicht so war. Ihre Haut war blass und ihre Lippen farblos.”
All der Warnzeichen zum Trotz bestand Cole auf das Fotoshooting. Der Augenzeuge berichtete, was dann geschah: “Sie sagte dem Fotografen, es würde ihr gut gehen, sobald sie ihr Make-up bekommen habe. Aber als sie unter der Beleuchtung war, stand fest, dass es ihr überhaupt nicht gut ging. Letztendlich klappte sie einfach zusammen. Es war schrecklich! Sie war nur wenige Sekunden bewusstlos, aber es reichte, um allen – Cheryl eingeschlossen – einen riesigen Schock zu verpassen.”
Jetzt braucht die Künstlerin Zeit, um sich zu erholen. Deswegen wird sie auch erstmal nicht als Jurorin in der Jury von ‘The X Factor’ sitzen.
Berichten zufolge arbeitet Cheryl Cole seit ihrer Trennung von Ashley Cole jeden Tag 18 Stunden. Neben ihren Verpflichtungen bei ‘X Factor’ tourte die schöne Musikerin mit den ‘Black Eyed Peas’, nahm eine Solo-Platte auf und hetzte von Fotoshooting zu Fotoshooting.
Mit dem Zusammenbruch hat sich Cheryl Cole jetzt allerdings eine Zwangspause auferlegt. (CoverMedia)